Anwaltskanzlei

in 61184 Karben

Telefon

06039-41375

  • Ich weiß nicht, wem mit einer solchen Sachverhaltsdarstellung geholfen werden soll: Der Mann wurde nicht „bei der Anwendung der Schusswaffe getroffen und tödlich verletzt“, er wurde erschossen. Punkt! An was dieser Stil erinnert, ist das sog. „Beamtendeutsch“, bei dem der Vorgang ins Passiv gesetzt wird, weil der Beamte nicht aus eigenem Entschluss handelt, sondern ihm […]

  • Laut n-tv hat sich der gute alte Club of Rome mal wieder zu Wort gemeldet und düstere Prognosen angestellt. Dieser Verein, wie ich ihn nennen möchte, hat natürlich auch einen Wikipedia-Eintrag, bei dem mir eine bemerkenswerte Formulierung aufgefallen ist: Es gelang ihnen, eine Konferenz zu den Zukunftsfragen der Menschheit in der Accademia dei Lincei in […]

  • In einem Zeitalter, in dem sich sogar Beschuldigte von Tötungsdelikten diskriminert fühlen dürfen, stellt sich die Frage nach der Erfolgswahrscheinlichkeit von nichtssagenden Täterbeschreibungen. Die Älteren unter uns werden sich bei dem folgenden Text an den Fahndungsaufruf von Loriot erinnert fühlen: „Der als 18 bis 20 Jahre alter Mann beschriebene Tatverdächtige flüchtete demnach zu Fuß mit […]

  • Neuerdings wird in den sozialen Medien auf ein Interview mit Prof. Dr. Peter-Alexis Albrecht hingewiesen, der 2013 für das ZDF den Nostradamus spielte. Während meiner Studienzeit hatte ich das Vergnügen, seinen Vorlesungen beizuwohnen. Er betreute zwar nicht in meinem Jahrgang, aber sein Ruf eilte ihm voraus, denn er war bekannt für seine humorvollen Darbietung. Diese […]

  • Nachdem das LG Ingolstandt bereits entschieden hatte, dass es bezüglich des Gendersprech kein Recht gäbe, in Ruhe gelassen zu werden, ist nun ein Berufungsverfahren vor dem OLG München anhängig. Offenbar geht es dabei um die Frage, ob sich Arbeitnehmer durch Formulierungen des Arbeitgebers, wie z.B. „Der_die BSM-Expert_in ist qualifizierte_r Fachexpert_in“, am Arbeitsplatz belästigen lassen müssen. […]

  • Offenbar ist eine sog. „Umweltklage“ gegen den VW-Konzern vor dem Landgericht Detmold anhängig. Weder die Anträge, noch die Klagebegründung sind mir bekannt. Was mir jedoch bekannt ist, ist § 906 BGB. Zuführung unwägbarer Stoffe (1) Der Eigentümer eines Grundstücks kann die Zuführung von Gasen, Dämpfen, Gerüchen, Rauch, Ruß, Wärme, Geräusch, Erschütterungen und ähnliche von einem […]

  • Aktuell läuft eine üble Medienkampagne gegen die Bundesaußenministerin, weil sie in einem Interview glaubhaft versicherte, das sie zu ihrem Wort stehe, „no matter what my german voters think“. Diese Aussage, die auf den ersten Blick auf eine schockierende Hybris hindeuten mag, oder gar auf Wählerbetrug, was im Übrigen keine strafrechtliche Kategorie ist, symbolisiert in einer […]

  • Eine wunderschöne Verschwörungstheorie wiederholt anlässlich des 50. Jahrestages des Olympia-Attentats die Tagesschau, denn diese Story ist seit Jahrzehnten im Umlauf. Die Meldung selbst entsprich im Kern dem Inhalt einer Recherche von „report München“ aus dem Jahre 2013. Vermutlich möchte man einfach nur die Zahlungen an Hinterbliebene rechtfertigen. Die Story zeigt natürlich auch, zu welchen schauspielerischen […]

  • Einer neuen Studie zufolge, glaubt jeder fünfte junge Deutsche an Putins Propaganda. Das heißt im Umkehrschluss, dass vier von fünf jungen Deutschen der amerikanschen Propaganda glauben. Das sind 80%. Ich finde, das kann sich durchaus sehen lassen. Wenn man künftig auch noch den Papst zum Verschwörungstheoretiker erklärt, könnten sich vielleicht sogar noch ein paar Prozent […]

  • Heute ist bekanntlich die neue Energiesparverordnung in Kraft getreten. Ich sage: Das können wir besser! Dafür haben wir sogar ein historisches Vorbild. Ich schlage daher folgende Regelungen vor: Gesetz zur Rationierung von Elektrizität und Gas Artikel I. Die Elektrizitäts- und Gasversorgung muß in allen Zonen Bundesländern rationiert werden, und es müssen alle möglichen Vorkehrungen für […]

1 2 3 4 5 29