Anwaltskanzlei

in 61184 Karben

Telefon

06039-41375

  • Manchmal gibt es Zufälle, die so unglaublich sind, dass sie gescripted wirken. Da schaue ich mir, um vielleicht ein paar Gags zu entwenden, auf Youtube einen Sketch des Grimme-Preisträgers Gerhard Polt zum Thema „Demokratie“ an, und lerne dort eine Person der bayrischen Zeitgeschichte kennen, die ich bislang noch nicht auf dem Schirm hatte, den „Ochsensepp„. […]

  • Heute morgen lief auf Phoenix eine idealtypische Dokumentation: Es ging um den Nord-Ostsee-Kanal, das größte Bauprojekt der Kaiserzeit, das auch zugleich bewies, dass staatliche Investionsprogramme strukturschwache Regionen fördern können. Im Prinzip war man damit seiner Zeit voraus, denn man hatte quasi en passant die Begründung für das sog. „Deficit Spending“ geliefert, nur dass es dazu […]

  • Derzeit wird von den Medien einheillig ein „soziales Experiment“ kritsiert, bei dem sich einige Kunstschaffende die unvorstellbare Frechheit erlaubt haben, den Methoden der „Herrschenden“ zu widersprechen. Natürlich gibt es auch schon erste Forderungen nach Entlassungen. Das ist sogar nachvollziehbar, denn im Arbeitsrecht gibt es eine Treuepflicht. Wer für die öffentlich-rechtlichen Medien arbeitet, darf diese nicht […]

  • Die LTO berichtet über einen Vorfall, der sich bei der Bundeswehr ereignet hat. Dabei darf man unterstellen, dass aus Sekundärquellen, wie z.B. juris, zitiert wurde. Wenn man etwas genauer wissen möchte, was vorgefallen ist, hilft Google durchaus weiter. Ein griechischer Blogger hat den Vorfall mit Fotos dokumentiert. Das wichtigste Foto ist die Flagge selbst, denn […]

  • Obwohl der Präsident Maltas eine „starke Stellung“ bei der Ernennung von Richtern und Richterinnen hat, ist laut EuGH die richterliche Unabhängigkeit gewährleistet. Das entspricht im Tenor der Entscheidung über die Unabhängigkeit deutscher Richter. So lange kein Druck ausgeübt wird, sind Richter unabhängig. Das heißt aber auch: Wenn man die von Anfang an die „richtigen“ Personen […]

  •   Irgendwie ist alles schon mal dagewesen, so auch die Ausgangssperren. Lediglich die Begründung ist heute eine andere, obwohl es so ganz nicht stimmt. Auch damals sollten Kontakte verhindert werden, lediglich an der Gesundheitsfront war, abgesehen vom Mangel an Nahrungsmitteln und einem erhöhten Auftreten von Geschlechtskrankheiten bei Frauen, alles in Ordnung. Damals gab es allerdings […]

  • Nachdem es neulich um die Frage ging, warum es keine überregionale deutschen Tankstellen-Kette mehr gibt, soll es heute um die Frage gehen, warum der deutsche Kinofilm nach Kriegsende zunehmend zum Erliegen kam. Es hat einen Grund, warum im Kino fast nur noch amerikanische Filme laufen. Dazu muss sich an die Geschichte der UfA erinnern. Die […]

  • Der französische Propagandasender ARTE hat heute morgen mal wieder tüchtig auf den Putz gehauen. Das Thema waren Schulden. Es fing mit dem Satz an, die reichen Länder müssten Schulden machen, um den armen Ländern zu helfen. Damit war bereits klar, dass es um internationalen Sozialismus geht. Da diese Prämisse ohne Gegenargument als Tatsache in den […]

  • Die WELT hat dem DDR-Propagandist Karl-Eduard von Schnitzler und seinem Schwarzen Kanal eine „Hommage“ gewidmet. Angeblich log er die DDR zum Paradies. Ob die WELT fairerweise auch noch einem Beitrag über Gerhard Löwenthal und sein ZDF-Magazin plant, ist nicht bekannt. Warum nicht? Natürlich habe ich ein paar Folgen des Schwarzens Kanal angeschaut, um mir ein […]

  • Schlagzeilen gibt es, auf die wäre man in der Bundesrepublik Deutschland früher nie gekommen. Doch stimmt das wirklich? Wer Rechtswissenschaften studiert, wird früher oder später mit dem Elfes-Urteil des Bundesverfassungerichts konfrontiert. Der Tenor lautet an der Universität immer gleich: Das Bundesverfassungsgericht hat in seiner unendlichen Weisheit selbstverständlich wie immer alles richtig gemacht. Wer dies bestreitet, […]

1 2 3 5