Anwaltskanzlei

in 61184 Karben

Telefon

06039-41375

  • Wie man den Medien entnehmen kann, ist man bei der EU auf eine weitere brillante Idee gekommen. Offenbar möchte man nun auch noch das Internet von terroristischen Inhalten reinwaschen. In der Theorie klingt das wundervoll. Wäre das Internet ohne terroristische Inhalte nicht deutlich besser? Wenn man über solche Themen diskutiert sollte man natürlich immer vorsichtig […]

  • Wie man der Tagespresse entnehmen kann, hat sich die EU nach harter Diskussion in der Sache, aber selbstverständlich erwartungsgemäß und entgegen aller Bürgerproteste, doch noch auf die umstrittene Urheberrechtsreform geeinigt. Was heißt das? Nun, es heißt, dass Urheber, die bislang durch Abmahnungen an ihr Geld kamen, just in dem Moment eine noch bessere Rechtsposition erhalten, […]

  • Ein frohes Weihnachtsfest wünsche ich Ihnen auch dieses Jahr, egal woran Sie glauben.

  • Heute morgen zeigen sich mal wieder die Nachteile der Privatisierung systemrelevanter Einrichtungen. Mit anderen Worten, früher hätte es so etwas nicht gegeben, weil man damals noch an alles gedacht hat. Heute denkt man bekanntlich nur noch an die Vorteile und blendet die Nachteile aus. Nun nehmen die Printmedien solche Vorgänge gerne zum Anlass, um durch […]

  • Laut einer Meldung des Spiegels hat der EuGH eine zentrale Frage zum Filesharing durch Familienangehörige („Familientausch“) entschieden. Die Ausgangskonstellation kommt in dieser oder ähnlicher Form tagtäglich vor: Eine Datei wurde im Internet illegal heruntergeladen. Der nichtsahnende Anschlussinhaber wird als Störer in die Haftung genommen. Er stellt die üblichen Verdächtigen, die lieben Kinderlein, zur Rede, doch […]

  • Es hat nicht lange gedauert und da ist sie auch schon, die erste erfolgreiche Abmahnung wegen Verstoßes gegen die DSGVO. Pikanterweise hat es sogar eine Rechtsanwältin erwischt. Das LG Würzburg war der Meinung, die Datenschutzerklärung sei nicht detailliert genug und der Webseite fehle die, für die Nutzung eines Kontaktformulars erforderliche, SSL-Verschlüsselung. Für IT-Laien ist das […]

  • Wie man den Medien entnehmen kann, hat sich der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV) über die mediale Berichterstattung zu den angeblichen Vorfällen in Chemnitz geäußert. Es lägen keine belastbaren Informationen vor, dass das es dort zu sog. „Hetzjagden“ gekommen sei. Dazu ist anzumerken, dass es dieser Begriff im Strafgesetzbuch nicht vorkommt und der Vorgang […]

  • Panikmache im Fernsehen, wer kennt sie nicht? Letzte Woche lief im SWR folgendes Horrorszenario. Eine Stadt kommt auf die Idee, eine alte Straße zu sanieren, und beteiligt mal einfach so die Bürger den Kosten. Am Ende flattert einer armen Rentnerin ein Kostenbescheid über 140.000 € ins Haus. Die schockierten Zuschauer werfen Google an und finden […]

  • Sie haben es sicherlich mitbekommen, ein Gespenst geht um in Europa: Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Was ist das für ein Ding? Es handelt sich dabei um eine EU-Verordnung. Solche EU-Verordnungen gelten im Gegensatz zu EU-Richtlinien unmittelbar, es mussten zusätzlich jedoch auch noch Regelungen des nationalen Rechts angepasst werden. Nebenbei gab es noch ein neues Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). […]

  • Wenn es um die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle geht, sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, zumindest fast keine. Das OLG Stuttgart hatte es mal wieder mit einer Alberto-Konstellation zu tun, diesmal jedoch mit einer ganz witzigen Variante, denn der vermeintliche Strohmann existierte nicht. Der Angeklagte war im Juni 2015 mit einem PKW auf der B 27 […]