Anwaltskanzlei

in 61184 Karben

Telefon

06039-41375

  • Heute wurde ich im Supermarkt an der Kasse von dem Kunden vor mir, einem ca. 17-jährigen Jugendlichen, der eine Topfpflanze und einen Veggieshake auf dem Laufband liegen hatte, auf die Einhaltung des Mindestabstands hingewiesen. Da eine Einkaufswagenlänge leider nicht ausreicht, kam ich diesem Wunsch natürlich umgehend nach. Auf dem Heimweg stellte ich mir die Frage, […]

  • Schon in den 30er Jahren hat man das Radio als ideales Medium zur Verbreitung von Propaganda erkannt. Die Hörer werden durch die Musik angelockt, so dass man ihnen in den Pausen die „gute Botschaft“ vermitteln kann. Das hat sich natürlich auch nach 1945 nicht geändert, lediglich die „gute Botschaft“ hat sich seither um 180 Grad […]

  • Die monotheistischen Religionen haben sich seit Zarathustra den Kampf zwischen Gut und Böse auf die Fahnen geschrieben. Um das Thema plastisch darzustellen, kam man auf die Idee, das Gute durch Gott und das Böse durch den Teufel symbolisieren zu lassen. Wer sich für Gott entscheidet, dem steht eine wundervolle Zukunft bevor, den anderen die ewigen […]

  • Aktuell grassiert in bestimmten Filterbubbles die Angst, Frauenwettkämpfe könnten nach einer umstrittenen Executive Order des rüstigen US-Präsidenten in Zukunft von genetischen Ex-Männern dominiert werden. Zum Glück hat sich die USA Today des Themas angenommen und den Wahrheitsgehalt dieser Behauptung überprüft. Zugegeben, diese Formulierung ist nicht ganz präzise, denn man hat der Behauptung noch im Wege […]

  • Ein Experte hat herausgefunden, was jedem Rentner bereits seit 2005 intuitiv klar war: Die sog. „nachgelagerte Besteuerung“ der Rente ist eine Frechheit. Nichts desto trotz muss die Staatsknete für die ganzen Geschenke an Gott und die Welt irgendwo herkommen. Dazu greift man bei denen in die Tasche, die weder Macht noch Lobby haben. Das sind […]

  • Neulich berichtete der Spiegel in einer groß aufgemachten Story über die neusten Aktivitäten eines amerikanischen Multimilliardärs. Im Dezember 2018 spendete die Stiftung dieses amerikanischen Multimilliardärs $ 2.537.294 an den Spiegel. Wenn man sich die Verkaufszahlen des Spiegels anschaut, dann waren es im Jahre 2018 ca. 700.000 Exemplare. Die Spendensumme entsprach zwar nicht dem Jahresumsatz, aber […]

  • Die Legal Tribune Online beschäftigt sich eine Juristin mit der Frage, ob das sog. „Catcalling“ strafbar sein müsse (Merke: Nicht „solle“) und empfielt zur Lösung dieses dringenden Problems einen Blick auf das vorbildliche Frankreich, wo diese offenkundige Belästigung als Ordnungswidrigkeit bewertet wird. Nur weil ich selbst im fortgeschrittenen Alter von 54 Jahren das Catcalling noch […]

  • Leider gehen der Nachkriegsjustiz so langsam die Täter aus. Die WELT berichtet, dass man derzeit prüfe, ob nicht vielleicht neue potentielle Angeklagte zur Aburteilung zur Verfügung stehen. Wenn man sich als interessierter Leser das Foto des Stalag 326 anschaut, darf man unter keinen Umständen den groben Fehler machen, dabei an ähnliche Fotos zu denken, wie […]

  • Das ZDF hat das Ergebnis einer Studie eines Hamburger Physikprofessors für fragwürdig erklärt, nicht zuletzt weil dieser sich auf „fragwürdige“ Quellen, wie z.B. den Focus, gestützt habe. Focus hin oder her, ich halte diese Studie aus anderen Gründen für fragwürdig: Sie liest sich wie ein Themenaufsatz aus der Schule, der in einer Auswahl ausgesuchter Studien […]

  • Wenn die Krise zur Normalität wird, warum nicht auch ein dauerhafter Krisenhaushalt? Es gibt Ansichten, bei denen man nur schwer dagegenhalten kann, auch wenn nicht alle der Akteure den Ruf einer unumstrittenen Seriosität genießen. Die ältere Dame wurde bereits verurteilt, der ältere Herr auch, lediglich beim Gewerkschaftler läuft es in die gegenteilige Richtung, er verurteilt […]

1 2 3 4 19