Anwaltskanzlei

in 61184 Karben

Telefon

06039-41375

  • Die BILD berichtet gerade über einen tragischen Vorfall an einer Ostsee-Brücke. Eine Mutter will ein Foto von ihrem zweijährigen Kind machen, das Kind stützt dabei vom Brückengeländer fünf Meter tief ins Wasser. Die Mutter springt hinterher und verletzt sich auch noch. Ja, das war eine fahrlässige Körperverletzung, vielleicht sogar eine grob fahrlässige, obwohl das Gesetz […]

  • Die Polen sind ein komisches Völkchen, das hatte ich bereits bei meinem Vater bemerkt. Nun wollen sie per Gesetz verbieten, dass „feindliche Mächte“ bei ihnen Propaganda machen. Wenn man sich jedoch klar macht, dass die gesamte Presse, das Fernsehen, das Kino, das Radio und sogar Museen ausschließlich der sog. „Erwachsenenbildung“ (= Propaganda) dienen, was soll […]

  • Neuerdings wird es für den sexuellen Wandel, der weltweit durch die Tides Foundation angeschoben wird, besonders kritisch, denn in Ungarn soll ein Referendum stattfinden. Dass Minderheiten bei Referenden schlecht abschneiden, insbesondere wenn sie sich im 6%-Bereich bewegen, dürfte auf der Hand liegen. Zudem begann die Europäische Union, was anscheinend gerne vergessen wird, einst als Wirtschaftsgemeinschaft, […]

  • Bevor ein Gericht über eine Klage, einen Antrag, einen Rechtsbehelf oder ähnliches entscheidet, prüft es die sog. „Zulässigkeit“. Es geht dabei um die Frage, ob das Gericht überhaupt in der Sache entscheiden darf. Einfaches Beispiel: Nach einem Autounfall in Wiesbaden verklagen sie den Unfallgegner, wohnhaft Frankfurt, sowohl vor dem LG Frankfurt (§ 13 ZPO), als […]

  • Die neuste Schlagzeile des Spiegel bringt es auf den Punkt: Der Laschi kann nicht „Krisenmanager“. Dies denkt zumindest die Mehrheit der Deutschen, für die repräsentativ etwas über 5.000 Personen herhalten mussten. Wäre die Umfrage zu einem anderen Ergebnis gekommen, hätte es dazu vom Spiegel wahrscheinlich keinen Artikel gegeben, behaupte ich zumindest nach einer nicht repräsentativen […]

  • Die neuste „geniale Idee“ im Rahmen der Digitalisierung besteht in sog. „Online-Prüfungen“. Die Prüflinge schreiben die Tests einfach von zuhause aus. Das Problem dabei ist jedoch, dass Betrugsversuchen mangels physischer Präsens des Aufsichtspersonal damit Tür und Tor geöffnet wird. Wer die aktuelle Entwicklung im Online-Schach beobachtet, dürfte diesbezüglich einen guten Eindruck von Wunderwelt der technischen […]

  • Die neuste Meldung der Tagesschau hat es in sich: Als Teil eines sog. „investigativen Journalistennetzwerks“ (NDR, WDR, SZ, Zeit, Anmesty International, Guardian & Co.) will man angeblich Beweise dafür gefunden haben, dass weltweit sog. „authoritäre Staaten“ (= die Bösen) sog. „Zivlgesellschaften„, sog. „Aktivisten„, Einflussagenten und sogar fremde Staatsoberhäupter (= die Guten) ausgespäht haben. Mach Sachen! […]

  • Wer kennt nicht den Kaffeebecher in der Firma mit der Aufschrift „Team“, oder die Werbung der Polizei als „Freund und Helfer“? Diese PR-Kampagnen beruhen regelmäßig auf Umfragen. Da fragt z.B. ein Meinungsforscher die Belegschaft eines Unternehmens, was dort am meisten vermisst wird. Die Top-Antwort lautet „Teamgeist“. Oder man befragt die Bürger auf der Straße, was […]

  • Nachdem ich in der Vergangenheit bereits über die WELT und die SZ geschrieben habe, möchte ich mich heute aus aktuellem Anlass der Stuttgarter Zeitung widmen. Wie immer reicht dazu ein Blick in die Wikipedia, die zwar angeblich von Linksradikalen unterwandert sein soll, aber dennoch die eine oder andere unangenehme Wahrheit bereithält. Der Witz ist jedoch, […]

  • Wie der Tagesspiegel berichtet hat nun eine britische Forscherin, eine sog. „Expertin“, schwere Vorwürfe erhoben. Die darf das auch, weil sie offenkundig keiner EU-Zensur unterliegt. Es soll angeblich bereits 24 Stunden vorher bekannt gewesen sein, wo die „tödlichste Naturkatastrophe seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs“ einschlagen wird. Man beachte die Formulierung, denn die Überschwemmung nach […]

1 2 3 41